1. Advent

IMG_0327 Nun ist es bereits wieder soweit und die Tage und Wochen vor Weihnachten werden in Schritten gezählt. Ob man nun will oder nicht, nahezu jeder wird in irgendeiner Weise bewegt. Ob man sich über all die Deko und die Geschenkejagd entrüsten mag, oder sich die Zeit zu Herzen nimmt, ist wohl jedem selbst überlassen. Für mich ist die kalte Jahreszeit eine Möglichkeit des zur Ruhe kommens. Ich geniesse die Stille draussen, die Kerzenwärme in der Stube und die kleinen Extrakalorien vor und natürlich während der Weihnachtszeit :-). Aber wie seht ihr das mit der Adventszeit? Bestimmt habt ihr alle eure Rituale, die mit Beginn der ersten Kerze Einzug halten. Bei uns ist es z.bsp. eine kleine kitschige Schneekugel mit integrierter Musikdose. Sie gehört seit Jahren zur Deko in unserer Stube und wird wohl so schnell nicht weg zu denken sein. Und warum wohl liegen uns allen Rituale? Sicherheit, ja sie geben uns Sicherheit! Sicherheit in einer Welt voller Unruhe, Unmut und Unsicherheit. Darauf möchte ich gar nicht eingehen, denn ihr alle wisst um die schrecklichen Gegebenheiten, die uns bewegen und uns doch nur indirekt betreffen.  Aber wie gesagt, es liegt mir nicht hier Stellung zu beziehen. Stattdessen möchte ich dankbar sein. Ich kann hier sitzen, meine Zeilen in Ruhe und Sicherheit schreiben und dazu den Kerzenschein aus dem Augenwinkel geniessen. Ohne Angst erleiden zu müssen. Einfach in meiner Sicherheit. Schön, dass ich die Möglichkeit habe, Rituale zu leben! Und du? Besinnliche Adventstage. Tamara